Dao Wing Chun.
Innere chinesische Bewegungskunst
und ganzheitliches Kampfkunstsystem.

Aufbau und Ziele des Trainings

Die Trainingseinheiten im Dao Wing Chun sind abwechslungsreich gestaltet: Elemente wie Sparringsintervalle oder Pratzentraining sind ebenso enthalten wie Entspannungsübungen und konzentriertes Formen- und Techniktraining. Jeglicher Wettkampfgedanke ist uns fremd, so dass wir beim Kontakttraining nicht gegen, sondern mit einem Partner trainieren. Je nach eigenen Bedürfnissen und Zielen kann der Trainierende seine persönlichen Schwerpunkte setzen: für Fitness, Gesundheit, Stressabbau oder Selbstverteidigungsfähigkeit. Außerdem bieten wir spezielles Training für bestimmte Gruppen an (siehe links).

Ganzheitliches Kampfkunstsystem

Verschiedene Elemente des DWC-Trainings wie Formen und Anwendungen, Selbstverteidigungstechniken, Reflextraining und Entspannungsübungen bilden beim Dao Wing Chun ein ganzheitliches Konzept zur Stärkung der physischen und mentalen Fähigkeiten.

Abhängig von körperlicher Verfassung und Ausbildungsgrad können Einzelkomponenten ausgewählt und die Intensität des Trainings nach eigenen Wünschen festgelegt werden.